Gesundheits-Campus.de
Gesundheits-Campus

Gesundheits-Campus

Zum Praxisprofil

Veranstaltungsinfo

Universitätsklinikum Gießen und Marburg

Schlossstraße 1
AT-5322 Hof bei Salzburg


Datum:
30.09.2017
Start und Dauer:
10:30 Uhr, 1 Tag

Kosten:
Diese Veranstaltung ist kostenpflichtig (595,00)
Anmeldung:
Eine Anmeldung ist erforderlich, Online.

Werbung

Cerascreen

1. Internationales 2-Tages-Symposium

Gesundheits-Campus / Gesundheits - Campus


Erleben Sie erfahrene Referenten aus Lehre, Praxis und Forschung

 

Apothekerin Marie Greiff | Dr. med. vet. Andreas Rüffer | Mag.Mag.pharm. Jens Wilke, MAS | Markus Opalka, MSc. | Dr. med. Franz Jürgen Sperlich, MA | Antje Rössler, MSc., MSc.

 

Mit Ihren spannenden Themen

 

·      ÜBER DEM LIMIT Überforderung und Therapieoptionen
Wenn die natürlichen Stresskompensationen versagen sind Erschöpfungen, depressive Stimmungen und viele Regulationsstörungen die Folge. Zur Verbesserung der stoffwechselabhängigen Lebenssituation sind bioidentische Hormone, Aminosäuren, Mikronährstoffe und Adaptogene oft unerlässlich. Hier erfahren Sie mehr über praktikable und erfolgreiche Ansätze.

·      APOTHEKE – LOHNT SICH DAS HEUTE NOCH? Die Apotheke im Spannungsfeld von Heilberuf und Kaufmann
Seit jeher stehen Apotheker im Spannungsfeld zwischen Heilberuf und Kaufmann. Eines der Grundprobleme stellt die Tatsache dar, dass in den meisten Apotheken der überwiegende Anteil des Umsatzes einer Apotheke fremdgesteuert ist und nur ein geringer Teil selbst aktiv gesteuert wird. Die ganz entscheidende Frage ist daher: An welchen Schrauben können Sie drehen, dass Sie eine spürbar verbesserte und vor allem auch sichere Rentabilität Ihrer Apotheke erzielen?

·      ORGASMUS DES WOHLBEFINDENS  Nahrung als persönliche Konfliktbewältigung
Essen bedeutet nicht nur Nahrungsaufnahme. Es ist ein überlebenswichtiges Element der persönlichen Konfliktbewältigung und wird so zum Orgasmus des Wohlbefindens. Chronische Darmprobleme lassen sich ohne zusätzliches Wissen über diese Ebenen nicht erfolgreich therapieren. Machen Sie sich ein Bild von der Macht der Psyche.

·      MUCONUTRITIVER REGELKREIS Die Macht des Schleims
Die Integrität der Schleimhaut im Darm ist essentiell für die Funktionsweise des Mikrobioms. Alle Erkrankungen des Verdauungssystems beginnen mit mukösen Störungen. Der Vortrag gibt praxisrelevante Ansätze für Analyse, Bewertung und Therapieansätze für den unterschätzten muconutritiven Regelkreis.

·      DARM UND GEHIRN Wie das Mikrobiom unserem Gedächtnis hilft (Abstrakt folgt)

·      KLEIN ABER OHO Wie Mikroorganismen unser Leben beeinflussen.
Mikroorganismen leben im Verborgenen und sind doch ganz wesentlich für das Überleben alles mehrzelligen Lebens. Das gilt auch für den Menschen mit den vielen unsichtbaren Begleitern seiner körpereigenen Mikrobiota. Besonders wichtig ist dies im Darm. Dort übernimmt ein komplexes mikrobielles Ökosystem diverse vitale Aufgaben – von der Abwehr potenzieller Krankheitserreger über das Training von Immunzellen bis hin zur Energieversorgung der Dickdarmschleimhaut. Störungen der Darmmikrobiota können daher weitreichende klinische Folgen haben.

 

Sie möchten mehr über die Referenten wissen?

Die aktuellsten Informationen unter www.das-symposium.com

Unser Symposium richtet sich an ÄrzteInnen, ZahnärzteInnen, HeilpraktikerInnen, ApothekerInnen, Pharmazie-Ing., PTAs, Hebammen, PhysiotherapeutenInnen, DiätologInnen und DiätassistentInnen. Wir richten uns an das Fachpublikum der öffentlichen Apotheke und Angehörige aller Heilberufe. Laien oder Personen anderer Berufsgruppen sowie Mitarbeitern von pharmazeutischen Firmen ist die Teilnahme an dieser Veranstaltung leider nicht möglich. 

Weitere Informationen zu Anmeldung, Preis, Stornierung & Haftung finden sie unter https://www.antjeroessler.de/Veranstaltungen/symposium-salzburg/

 

Veranstaltungsort:

Sheraton Fuschlsee-Salzburg | Hotel Jagdhof | Schlossstraße 1  Hof bei Salzburg, AT-5322